Links, rechts, oder doch gerade aus?

Ich hab‘ lange überlegt, ob ich ein Blog zu diesem Thema machen soll. Menschen werden sich abwenden und mein Leben wird sicherlich nicht mehr das gleiche sein. Ich glaube, wenn ich diese Geheimnis euch erzähle, dann bin ich für euch entweder gestorben, oder nur ein weitere von der Sorte. Geht es mir um Anerkennung? Nein! Warum geh‘ ich mit einem solch heiklem Thema an die Öffentlichkeit – ganz einfach! Ich halt es in mir nicht mehr aus. Von Tag zu Tag belastet es mich mehr. Die Blicke werden immer kritischer und ich weiß nicht, wie lange ich es noch verheimlichen kann. Mama – ich wollte dich stolz machen und jetzt so eine Sache…es tut mir leid! Also, jetzt oder nie…eher in so 20 Minuten…jetzt!
Also: ICH BIN … Linkshänder. Puh…endlich ist es raus… wem das jetzt zu viel ist, oder sich mit einem, wie mich nicht abgeben will – ciao und fickt euch ihr intoleranten Wichser!
Wisst ihr, wie schwer es ist, in einer Welt aufzuwachsen – die nahezu nur auf Rechtshänder ausgelegt ist? Sehr schwer! Fragt einfach irgendeine Person nach einer Schere – welcher Mensch hat auch schon eine Linkshänderschere?
Spaß beiseite…das ist wirklich ein Problem, man muss sich in vielerlei Hinsicht umstellen und das beste sind die Kommentare andere Menschen. Ich geh‘ ja auch nicht zu jedem Typen hin und sage „Hey, wie lebt es sich mit einem so kleinen Penis?“ Richtige Abfallkommentare. Die Blicke der meisten Menschen, als ob ich gerade auf den Boden kacken würde und gleichzeitig die deutsche Nationalhymne, mit allen drei Strophen singe… ich nehme den Stift und andere Dinge (ja auch meinen Penis – und das sehr gerne und oft) in die andere Hand – LINKS!
„Häääääh, warum nimmst du den Stift in die linke Hand?“
„Weil ich mit beiden Händen schreiben kann, aber nur mit der rechten wichsen, du dummes Stück Rinderroulade!“ (war übrigens mein Abendessen!).

„Wie kann man nur mit links schreiben?“
„Ganz einfach, man nimmt den Stift in die linke Hand und dann stech‘ ich dir 72 Mal ins Auge und ejakuliere dir ein dein Augenloch – soll geil sein!“

„Ich könnte niemals mit links schreiben!“
„Ich könnte niemals so dumme Fragen stellen, wie du, du Abschaum. Deine Mama liebt dich nicht!“

Ich könnte euch nun jegliche Probleme mit üblichen Hyperbeln aufzählen, ein paar Mütter ficken und in dem einen oder anderen ein kleines Grinsen auslösen – doch im Rahmen meiner Ausbildung habe ich eine Arbeit über Linkshänder schreiben dürfen und ein recht prägnantes Video erstellt. Das sollte alles ein wenig anschaulicher machen…
Habt Spaß!
Hier, das Video
Klickt einfach das Wort „Video“ an, dann sollte ihr an meine Dropbox weitergeleitet werden… schafft ihr!

Schöne Woche euch und ihr wisst ja, wenn ihr nicht mehr weiter wisst, werde zu Kay One, der verdient Geld und ist ein dummer Mongo – wir schaffen das alle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s