„Komm‘ wir gehen zusammen den Bach runter!“

Es ist groß. Es ist blau. Es ist überall. Wovon rede ich? Meinem Penis? Fast. Ein paar weitere Tipps. Es gibt einen recht guten Film über das Gesuchte. Jeder hat es schonmal gehört, verwendet es mehr oder minder und nun ja, das blau ist echt nicht schön.

Ich spreche natürlich von Facebook. 

Facebook, was ist mir dir nur passiert? Ich nutze dich seit 2009. Damals noch parallel zu der einzig wahren Social Media Seite: Youporn…ähm SchülerVZ (die behinderte kleine Bruder von StudiVZ, den man mögen muss, weil es die Eltern sagen).
Zu Beginn war ich noch super skeptisch. Alles schien mir super unübersichtlich und das blau ging mir damals schon auf die Nerven. SVZ war trotzdem mein Favorit, doch mehr und mehr hatte ich keine Lust mehr auf das alte Teil namens Svz. Ungefähr so, wie mit 13 jährigen Nutten. Nach 40 Runden in einer Nacht sind die einfach nur ausgeleiert und man brauch eine neue, Jüngere, Bessere – am besten OHNE Zähne…anderes Thema.

Facebook war inzwischen überall. Egal was man machte, es ging um Likes.

Willst du mit mir schlafen? JA!!! Lass erstmal ein Like da. Fuuuuuuuuuu! 

Alles lief über Likes und nach einiger Zeit kam das Folgen. Doch bei Folgen hörte es bei mir auf. Man folgt nur einem Menschen, nämlich dem…ach lassen wir das.

Die Videos von Facebook waren nahezu der Gipfel einer Entwicklung, die komplett in die falsche Richtung ging. ALLE Seiten haben irgendwelche Werbevideos hochgeladen. Bei Sportseiten finde ich es ja eine praktische Sache, Highlights zu sehen, doch von meiner Lieblingsserie muss ich nicht auch noch auf Facebook 19x den Trailer zu sehen, um zu wissen, dass es bald weiter geht.

Doch das schlimmste an Facebook sind einfach die behinderten Spiele. FarmVille Heroes, Candy Fotzen Crush…Mafia ich fick deine Mutter und und und. Leute, die für dumme, sinnfreie Spiele ihre Mitmenschen nerven. Wow.

Hast du mir ein Stroh?
NEIN! Ich frage mich nur, wieso da Stroh in der Ecke liegt. Und wieso habe ich eine Maske auf…wie geht es nun weiter. To be continued…

Und nein, ich will dir auch kein Leben schenken! Ich möchte dir gerne dein Leben für diese dumme Anfrage nehmen, geht das klar? :*

So nebenbei war Facebook auf Shoppingtour. Als erstes Instagram, was nun ja sinnvoll war. Ich finde Instagram genial, außer dieses dumme l4f, l4l und und und. Ach und bitte schreibt in eure Bio. nicht rein, dass ihr vegan, vegetarisch oder Christ seid. Weil Mensch ist Mensch und wenn ihr euch nur über solche Dinge beschreibt, nun ja, dann mag ich euch mit 3498765453212567586453% Wahrscheinlichkeit nicht. Kussi.

Doch worüber ich bis heute Lachen kann, fast so sehr, wie über das Wahlprogramm der AfD oder dem Holocaust war der Kauf von WhatsApp. Irgendwann nachts im Februar 2014 bekam ich ohne Ende Facebook-Nachrichten und SMS, die alle nur darum gingen, dass mir diese Leute nur noch via Facebook oder SMS schreiben. Zuerst war ich super perplex, doch dann stellte sich heraus, dass Facebook, die Datenkrake WhatsApp aufgekaufte. Na und. Im Endeffekt weiß Google doch sowieso alles. Die Leute, die mir jedoch über Facebook schrieben, dass sie kein WhatsApp mehr haben, sind einfach nur dumme Affen. ICH GEH NICHT MEHR FREMD, ICH VÖGLE NUR MIT ALLEN ANDEREN, AUßER MEINER FREUNDIN. Genau so und nicht anders. SEID IHR HÄNGENGEBLIEBEN?
Nach zwei Wochen bekam ich dann wieder WhatsApp Nachrichten von besagten Menschen. Auf die Frage, warum sie wieder WhatsApp nutzen bekam ich nur ein
„Ist halt einfacher…“ SO KONSEQUENT. KRASS.

Inzwischen nutze ich Facebook nur noch, um mir irgendwelche Zusammenfassungen anzuschauen. Für alles andere gibt es ja inzwischen 700 Apps. Scheiße, wenn man ein Handy mit 16GB Speicher hat?

Facebook, du bist ein bisschen so wie der ältere Kumpel, der einem Alkohol und Gras besorgte, doch irgendwann komplett hängengeblieben ist und inzwischen nur noch grüne Smoothies trinkt und in seinem Instagram-Profil „VEGAN FOR JESUS“ stehen hat. Schade. Irgendwann warst du cool. Sehr cool. Jetzt bist du einfach nur noch blau.

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s